Das Allgäu und St.Mang.

Eine Region – Eintausend Gesichter. 

Wenn Sie einmal die Augen schließen und an das Allgäu denken, was sehen Sie da? Grüne, endlose Wiesen voller Wildblumen und Kräutern, auf denen glückliche Kühe von weißbärtigen Bauern in Lederhosen umsorgt werden? Tatsächlich ist dies ein Teil des Allgäus und die Basis all unserer Produkte. Doch ob am Fuße der Alpen oder auf dem Gipfel des Nebelhorns: Die südlichste Region Deutschlands hat so viel mehr zu bieten. Und wenn Sie einmal ganz genau „hinschmecken”, entdecken Sie dieses Mehr in jedem Bissen von St.Mang.

Von Kempten bis Oberstdorf.

Postkarten-Idylle und raue Natur.

Ja, es gibt sie. Diese schier endlosen grünen Wiesen des Allgäus, auf denen sich Fuchs und Hase Gute Nacht zu sagen scheinen. Die nach Kräutern duften und von Wildblumen durchzogen sind. Aber dann gibt es eben auch die andere Seite des Allgäus. Mit reißenden Fluten in 150 Metern Tiefe, wie an der Breitachklamm. Kristallklare, aber eiskalte Bergseen, Wasserfälle und Strudeltöpfe, die jeden Schwimmer nach unten ziehen würden, sodass an vielen Ecken und Enden die Postkarten-Idylle einer rauen, unberührten Natur gegenübersteht, die man besser nur staunend betrachtet, statt versucht, sie zu zähmen. 

Von Memmingen bis Füssen.

Bauernhöfe und Märchenschlösser. 

Das fixe Klischee über das gemeine Landleben hängt dem Allgäu wohl schon seit Jahrhunderten an. Und tatsächlich finden sich über die gesamte Region verteilt uralte Bauernhäuser, die Reisenden seit Generationen einen Einblick in eben dieses Leben gewähren. Genauso wie auf der anderen Seite die Schlösser und Burgen in der Umgebung, die  vom alten Glanz des Freistaates Bayern zeugen - von mächtigen Fürsten und deren Prunksucht. Allen voran natürlich das Märchenschloss Neuschwanstein, das hoch über Schwangau thront und vom Drama König Ludwigs II. erzählt, der auf mysteriöse Weise im Starnberger See ertrank. 

Von Mindelheim bis zum Bodensee.

Innere Einkehr und endlich mal rauskommen.

Wie Sie sehen, gibt es nicht die eine Facette, die das Allgäu ausmacht, sondern unzählige. Auf ländliche Abgeschiedenheit folgen wuselige Städte, auf Bauernhöfe Märchenschlösser, auf Wald und Wiesen steile Klippen und reißende Bäche. Egal ob Sie auf der Suche nach Ruhe, Abenteuer, Kultur oder Wellness sind. Egal ob Mindelheim oder Bodensee: Das Allgäu hält auch für Sie das Richtige bereit und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. 

Das Beste von uns heißt: das ganze Allgäu in einem Käse.