Würziger Käsesalat mit St.Mang Limburger und Rubius

25 min
Einfach

 1 Packung (200 g) St.Mang Limburger
 1 Packung (180 g) St.Mang Rubius
 2 rote Zwiebeln
 200 g Gewürzgurken (Glas)
 1 Bund Petersilie
 6 EL Weißweinessig
 1 TL mittelscharfer Senf 
 1 EL flüssiger Honig 
 Salz
 Pfeffer
 4 EL Öl
 Zitronensalz & Pfeffer

Zubereitung:

Und so einfach gelingt es.

Limburger und Rubius in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Gurken abtropfen lassen und in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl unterrühren. Gehackte Petersilie unterrühren. Käse, Zwiebeln, Gurken und Vinaigrette mischen.

Käsesalat anrichten und servieren.

Tipp:

Lecker verfeinert: 1 Kopf Eichblattsalat waschen, trocken schütteln, in Stücke zupfen und unter den Käsesalat heben.

St.Mang Limburger.

Das Original.

Der klassische Limburger, nach dem Originalrezept, das Carl Hirnbein 1829 aus Belgien ins Allgäu mitbrachte und sich durch Franz Mang etablieren konnte.

Nährwertangaben pro 100  g:

Fettgehalt: 40 % Fett i.Tr., 200  g, 
Brennwert: 1103  kJ/265  kcal,
Fett: 19  g, 
gesättigte Fettsäuren: 12  g, 
Kohlenhydrate: < 0,5  g
davon Zucker: < 0,5  g,
Eiweiß: 23  g,
Salz: 2,3  g, 
Cholesterin: 60  mg

St.Mang Rubius.

Der Würzige.

Der Rubius mit kräftigem Charakter. Würzig im Geschmack, dabei aber von herrlicher Cremigkeit und besonders zart im Biss. 

Nährwertangaben pro 100 g:

Fettgehalt: 55 % Fett i.Tr., 180 g, 
Brennwert: 1314 kJ/317 kcal, 
Fett: 27 g, 
gesättigte Fettsäuren: 18 g, 
Kohlenhydrate: < 0,5 g, 
davon Zucker: < 0,5 g, 
Eiweiß: 18 g, 
Salz: 1,8 g, 
Cholesterin: 100 mg

Köstliche Limburger-Rezepte.

Heiße und kalte Gerichte mit Limburger.